NL21-30Maurizio Vogrig

Seth-NL 25: Zwei neue Seth-Bücher und ein gelungenes Seth-Treffen

NL21-30Maurizio Vogrig
Seth-NL 25: Zwei neue Seth-Bücher und ein gelungenes Seth-Treffen

Liebe Seth-Leserin, lieber Seth-Leser

Am letzten Wochenende fand in Hohenwart bei Pforzheim das 34. Jahrestreffen der Seth-Freunde und -Freundinnen statt. Über 30 Leute verbrachten drei äußerst intensive, spannende und spaßige Tage miteinander, die sich wie immer bis spät in die Nacht und gar in die frühen Morgenstunden erstreckten. Viele der Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren zum ersten Mal am Seth-Treffen und genossen es, sich endlich mal persönlich mit anderen Menschen über das Seth-Material auszutauschen.

Das von Mirjam Spörndli und Ritchie Dvorak vorbereitete Jahrestreffen bot wieder sehr interessante und abwechslungsreiche Programmpunkte rund ums Seth-Material, ließ aber auch dieses Mal  genügend Freiraum für weitere Diskussionsrunden und spontane Workshop-Angebote, so dass die Zeit wieder einmal wie im Flug verging. Zudem wusste am Ende des Treffens jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin,  zu welcher der von Seth beschriebenen Bewusstseinsfamilien er oder sie gehört - ein Wissen mit weitreichenden Folgen, wenn es richtig angewandt wird. In der in Kürze erscheinenden neuen Ausgabe der Multidimensionalen Realität, der Vereinszeitschrift der Seth-Freunde, wird ausführlicher über das diesjährige Seth-Treffen berichtet.

Wir vom Seth-Verlag konnten am Treffen in Hohenwart zwei neue Bücher vorstellen: Band 1 von Die persönlichen Sitzungen von Jane Roberts, und Band 2 von Lebe dein sicheres Universum von Lynda Madden Dahl.

Beide Titel sind ab sofort als Print- wie auch als Kindle-Ebook-Ausgaben erhältlich, Details folgen unten. Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass Mitglieder der Seth-Freunde auf die Print-Ausgaben unserer Bücher 20% Ermäßigung haben. In der letzten Ausgabe der Multidimensionalen Wirklichkeit beschreibt Mirjam Spörndli, wie man zu dieser Preisermäßigung kommt.

Mit dem Kauf der Bücher aus dem Seth-Verlag unterstützen Sie den Erhalt des Seth-Materials und die Veröffentlichung weiterer Texte aus diesem außergewöhnlichen philosophischen Werk - herzlichen Dank für Ihre wichtige Hilfe dabei!

Wie immer mit den besten Wünschen und Grüßen vom Seth-Verlag,
Maurizio Vogrig und Ursula Lang


BEGINN EINER NEUEN BUCH-REIHE VON JANE ROBERTS
DIE PERSÖNLICHEN SITZUNGEN, BAND 1

seth-verlag-buecher-persoenliche-sitzungen-1-klein.jpg

"Der große Wert, den ich heute in den vielen gestrichenen oder persönlichen Sitzungen sehe, liegt darin, dass sie das Potential haben, anderen gerade so zu helfen, wie sie Jane und mir über all die Jahre geholfen haben. Ich glaube, es ist sehr wichtig, dass diese Sitzungen dem wunderbaren kreativen Werk von Jane beigefügt werden, damit sie für alle sichtbar werden."

Rob Butts, Co-Autor der Seth-Bücher


Bei den Persönlichen Sitzungen handelt es sich um Texte, die von Jane Roberts und Rob Butts als sehr persönlich betrachtet wurden, so dass sie vom restlichen Seth-Material separat aufbewahrt wurden. Die Persönlichen Sitzungen enthalten aber auch reguläre Seth-Sitzungen, die zuvor noch nie veröffentlicht wurden.

Vor ihrem Tod bat Jane Roberts ihren Mann Robert Butts, das gesamte Seth-Material zu veröffentlichen, wozu auch diese offenherzigen und wunderbaren Persönlichen Sitzungen gehören. Band 1 umfasst zudem eine über dreißigseitige biographische Einführung, die Rob Butts 2003 schrieb und die eine detaillierte Schilderung von Janes und Robs gemeinsamem Leben und seine persönliche Sicht über ihre Beziehung mit dem Seth-Material bietet.

Die Sitzungen und Sitzungsteile in den Büchern Der persönlichen Sitzungen entstanden parallel zu den neun Büchern der Frühen Sitzungen (Sitzungen 1 - 510) und den offiziellen Seth-Büchern (ab Sitzung 511 bis Ende). Vollständige persönliche Sitzungen entstanden zwischen den regulären Sitzungen, was in den bereits veröffentlichten Büchern die kleineren und größeren Sitzungssprünge erklärt. Sitzungsteile mit persönlichem Material standen entweder am Anfang oder am Ende einer Buch-Sitzung.

Der erste aus den bisherigen Aufzeichnungen gestrichene Sitzungsteil in Band 1 Die persönlichen Sitzungen stammt aus Sitzung 208 vom 15. November 1965, die letzte persönliche Sitzung aus Band 7 vom 2. Januar 1984.

Mit den Büchern der Persönlichen Sitzungen besteht nun zum ersten Mal die Möglichkeit, das gesamte Seth-Material praktisch lückenlos zu lesen, wie es ab Sitzung 1 erschienen ist, im gesamten Kontext seiner Entstehungsgeschichte, was zweifellos zu einem neuen und erweiterten Verständnis nicht nur des eigentlichen Materials, sondern auch der Beziehung von Jane, Rob und Seth führen wird.


LYNDA MADDEN DAHL: VERTRAUEN UND DER MOMENTPUNKT
LEBE DEIN SICHERES UNIVERSUM, BAND 2

seth-verlag-buecher-universum-2-klein.jpg

In "Lebe dein sicheres Universum", Band 1, hat uns Lynda erzählt, wie sie es geschafft hat, mit dem Seth-Material Vertrauen in sich selbst zu finden - eine Voraussetzung dafür, ein sicheres Universum leben zu können. In Band 2 zeigt sie nun auf, wie dieses Wissen auf die geräumige Gegenwart und den Momentpunkt angewandt wird, so dass unser Vertrauen in alle Aspekte der Realitätserschaffung noch stärker wird, indem wir den Momentpunkt auf bewusste Weise einzusetzen und zu unserem Vorteil zu nutzen lernen.

"Lynda nimmt uns mit auf eine Reise, auf der wir lernen, unsere Kraft im Momentpunkt auf praktische und magische Weise zu gebrauchen. Wie zuvor wählt Lynda hierfür die wichtigsten Konzepte des Seth-Materials aus, fasst sie packend zusammen und fordert uns auf, sie für uns zu nutzen - nicht nur täglich, sondern in jedem Moment."

Don Middendorf, Ph.D., Professor für Physik

"Fürwahr - Lynda Dahl sollte gefeiert werden! Mit ihrer Fähigkeit, Seths komplexe Konzepte zu erklären, indem sie auf ihre persönlichen Erfahrungen zurückgreift, stellt auch Band 2 dieser Reihe ein äußerst wichtiges Buch für alle dar, die sich ernsthaft mit dem Seth-Material befassen."

Dawn McKay, Colorado Seth Conference

"Lynda Dahl hat das Jane-/Rob-/Seth-Material ausführlichst studiert und teilt mit uns ihre Erkenntnisse und Einsichten. Dazu finden sich im Buch praktische Methoden, um anderen auf ihrer Reise ins Selbst zu helfen. Lyndas Engagement, Seths Gedanken zu verstehen und umzusetzen, ist für alle eine Inspiration."

Mary Dillman, Pro-Bono-Archivarin des Seth-Materials an der Sterling Memorial Library der Universität Yale

Mit Lebe dein sicheres Universum führt uns Lynda zu einem neuen Verständnis des Seth-Material. Sie verdeutlicht, dass wir primär Bewusstsein sind, das in der geräumigen Gegenwart existiert, und nicht das Ego, das in der physischen Zeit lebt. Sie zeigt, warum diese Tatsache die Spielregeln des Lebens völlig verändert."

Lawrence Davidson, Mitglied von Jane Roberts' ASW-Klasse